Texter gibt Antwort: Was sind eigentlich schöne Texte?

Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Richtig. Doch wer betrachtet eigentlich die Texte, die auf Ihrer Website stehen? Sie? Auch. Aber vor allem Ihre Kunden, Interessenten, die User die gerade mal so zufällig bei Ihnen vorbeiklicken oder die sich gezielt genau Ihre Website für einen Besuch herauspicken. Weil Ihre Website die Antwort auf die Frage gegeben hat, die in die Suchmaschine getippt wurde. Wie schön! Oder?

Schön ist, was gut aussieht

Nicht nur Leser mögen`s gerne aufgeräumt. Auch Google schätzt eine ordentliche Textstruktur mit Überschrift, Zwischenüberschriften und kurzen Absätzen. Ein solcher Textaufbau unterstützt die Auffindbarkeit in der Suchmaschine und erleichtert die Lesbarkeit von Texten. Mit kleinen Texthäppchen und aussagekräftigen Zwischenheadlines nehmen Sie Ihre Leser an die Hand und führen Sie zeitsparend durch die angebotene Information.

Idealerweise halten Sie inhaltlich in jedem Absatz, was die dazugehörige Überschrift verspricht. Tipp: Insbesondere für eine gute Lesbarkeit in der mobilen Ansicht empfehle ich, wichtige Worte in einem sinnvollen Zusammenhang zu fetten. Ergeben die gefetteten Worte alleine einen Sinn, sparen Sie Ihren Lesern noch mehr wertvolle Lesezeit.

Das sollte ein schöner Text haben

  • Überschrift
  • Zwischenüberschriften
  • Textstruktur
  • gefettete Worte

Schön ist, wenn es einfach ist

Verstehen Ihre Leser alles, was auf Ihrer Website steht, so haben Sie schon gewonnen. Gerade heute, in einer Zeit der Informationsschwemme und Reizüberflutung, tun Sie Gutes, indem Sie verständlich schreiben: einfache Worte, kurze Sätze, hohe Wiedererkennung. Auch mit diesen drei Bausteinen machen Sie Ihren Usern das Lesen leichter. Zudem signalisieren Sie: „Hey, ich weiß, du hast wenig Zeit und musst schnell an die wichtigsten Infos kommen.  Deshalb habe ich Dir hier alles, was du wirklich wissen musst kompakt und verständlich zusammengestellt.“

Deshalb, schreiben Sie

  • einfach
  • verständlich
  • vermeiden Sie Wiederholungen

Schön ist, was sich stimmig anfühlt

So, jetzt geht an ans Eingemachte. Oder besser: an die Inhalte. Diese sollten vor allem richtig sein. Authentisch und logisch. Kurz: stimmig. Erzählen Sie keine Märchen, sondern informieren Sie. Und geben Sie Antworten auf die Fragen Ihrer Besucher. Dann darfs nämlich auch ein bisschen mehr an Text sein: Wenn Sie wirklich über etwas schreiben, was Ihre User wissen wollen, dann werden Ihre Texte auch gelesen. Kommunizieren Sie also relevante Inhalte. Schreiben Sie relevante Texte. Das finden Ihre Leser gut. Und Google auch.

Schreiben Sie

  • authentisch
  • informativ
  • relevant

Schön ist, was zu Ihnen passt

Bei aller Relevanz und Struktur: Der Stil Ihrer Texte sollte natürlich zu Ihnen passen. Ganz wie Sie sind, als Mensch, Unternehmen oder Team, sollten Ihre Leser Sie in Wort und Tat wiedererkennen. Kreieren Sie Ihren eigenen, unverwechselbaren Text-Stil, schreiben Sie einzigartige Texte, die zu Ihnen passen. Sorgen Sie mit Wortwitz und Kreativität dafür, dass Ihre Texte gerne gelesen werden. Weil sie informativ sind und Spaß machen. Weil sie besonders sind und Ihren Lesern guttun.

Seien Sie als Texter

  • kreativ
  • einzigartig
  • schlau
  • humorvoll
  • elegant
  • charmant

Fazit: Schöne Texte sind einzigartig – wie Sie!

Schöne Texte haben`s in sich: Sie erzählen nicht nur, sie verführen. Sie behaupten nicht nur, sie beweisen. Denn nur wenn optische und innere Werte harmonisch zusammenpassen, dann passt der Text: für Sie, Ihre Leser und für Google. Wie schön!

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone

About Sabine Saldaña Bravo

Lesen war und ist meine Leidenschaft. Zum Schreiben bin ich erst über Umwege gekommen. Wenn ich mal nicht schreibe – was schon beruflich bedingt recht selten ist – tanze ich gerne Salsa und lese – mal wieder. Alles, was mir in die Quere kommt. Deshalb bin ich am allermeisten auf Eure Geschichten hier gespannt! :-) Ach ja: Mein täglich Brot verdiene ich mir als Texter oder besser als Texterin für Werbetexte rund um Erding und München.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>