Das schreibt die Süddeutsche Zeitung über die Texterin Saldana Bravo

Normalerweise schreibe ich über das, was meine Kunden leisten und anbieten. Nun hat die Süddeutsche Zeitung über das geschrieben, was ich so tue. Als Texterin und Storytellerin. In der Sonderveröffentlichung „Profis am Werk“ für die Landkreisausgaben Erding und Freising am Freitag, 8. März 2019. Lesen Sie selbst. Das PDF gibt’s bei mir unter info@kreativbravo.de.Saldana_Bravo_Texterin_Erding_München

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Autorin des Artikels schreibt: „…erfordert es viel Gespür, Einfühlungsvermögen und Verständnis, nicht ganz so großen Unternehmen eine Stimme zu geben. Dieses Gespür hat Saldana Bravo“. Und genau geht es mir in meiner Arbeit: Jedes Unternehmen, egal wie groß, gleich welcher Branche, soll sich im Internet so präsentieren, wie es ist. Mit allen Vorteilen für die Kunden und mit dem Engagement und der Leidenschaft der Mitarbeitenden. Die stehen heute mehr denn je im Mittelpunkt. Hinter jedem Produkt, hinter jeder Entwicklung stehen Menschen, mit ihren ganz eigenen Ideen. Diese möchte ich aufzeigen. Und der weltweiten Netzgemeinde ebenso verständlich wie ansprechend präsentieren. Danke an die SZ: Sie haben diesmal mir eine Stimme gegeben. Damit ich sie weitergeben kann.

 

Snippet_SZ_Profis_am_Werk_Sabine_Saldan_Bravo

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone

About Sabine Saldaña Bravo

Lesen war und ist meine Leidenschaft. Zum Schreiben bin ich erst über Umwege gekommen. Wenn ich mal nicht schreibe – was schon beruflich bedingt recht selten ist – tanze ich gerne Salsa und lese – mal wieder. Alles, was mir in die Quere kommt. Deshalb bin ich am allermeisten auf Eure Geschichten hier gespannt! :-) Ach ja: Mein täglich Brot verdiene ich mir als Texter oder besser als Texterin für Werbetexte rund um Erding und München.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>