Archiv für den Monat: Februar 2017

Tipp: The Power of visual Storytelling – Vortrag auf der MCBW München

„Design Connects – The Smart Revolution“ – unter diesem Motto treffen sich Designorientierte und Unternehmer vom 04.03. bis zum 12.03.2017 in München. Bereits zum 6ten Mal macht die Munich Creative Business Week (MCBW) die bayerische Metropole zu einem besonderen Place to be. In diesem Jahr kreist die Plattform mit diversen Ausstellungen, einem Forum und Events um das Thema „Design und seine gesellschaftliche, kulturelle und ökonomische Bedeutung“. Da dürfen natürlich Themen wie Digitalisierung und neue Technologien, Smart OBJECT: from analog to digital aber auch ein Vortrag zum derzeit gehypten Online Marketing Thema Storytelling nicht fehlen https://www.mcbw.de/mcbw-forum/programm/detailseite/event/the-power-of-visual-storytelling.html

Mehr Bling Bling gibt’s dann beim Roundtabel 2: Hier diskutieren Experten über digitalen Schmuck und die passenden Trends dazu. Die Top-Themen und Vorträge sind kostenfrei und können ohne Anmeldung besucht werden. Und wem das alles echt zu digital ist: Bei den regelmäßigen Führungen durch die Ausstellung mit insgesamt 22 Exponaten die sich in den Themeninseln Smart City, Smart Economy, Smart Objects, Smart People und Smart Brands tummeln, werden mit Sicherheit Fragen beantwortet. Ganz analog.

Alle Infos unter https://www.mcbw.de

Kopfkino trifft Augenschmaus – Storytelling im Magalog

 

 

Ganz flüssig kommt einem der Begriff Magalog nicht über die Lippen. Definiert wird dieser Begriff als  eine Mischung aus Magazin und Katalog. Für das klassische wie auch das Online Marketing schlägt diese Kombination zwei Fliegen mit einer Klappe: Gezielt können Produkte und das Unternehmen beworben werden. KopfkinoMit allem Drum und Dran: Produktfakten, Produkt-Stories, Erfahrungsberichten,  Geschichten zum Unternehmen du zu den Mitarbeitern.

Alles ist möglich, Hauptsache es passt in den Gesamtkontext des smarten Libros. Denn in der Regel umfasst ein Magalog rund 12 Seiten. Storytelling in Bild und Text bilden dabei das Herzstück des Magalos – auch crossmedial, für Print und Online.

Weiterlesen