Richtig bloggen – so geht’s!

Blogs boomen. Doch was ein gutes Blog ist, entscheidet letztendlich immer der User. Der nämlich kann die dort veröffentlichten Beiträge liken und in seinem sozialen Netzwerk weiterempfehlen – oder nicht.

Doch was genau trennt die Blog-Spreu vom Weizen? Was mögen Blog-Leser und was nicht? Wie baut man ein Blog korrekt auf? Wie geht SEO für Blogs und wie benimmt man sich eigentlich so unter Bloggern?

Robert Weller und Michael Firnkes haben diese und noch viel mehr Antworten zusammengefasst – und zwar in ihrem ersten Gemeinschaftswerk: Blog Boosting Content-Marketing-Design-SEO, mitp-Verlag 2015, 2., aktualisierte Auflage.

Zum Erscheinen dieses Handbuches habe ich mit dem Autor Michael Firnkes gesprochen und ihn unter anderem gefragt, was denn sein erstes Blog so erfolgreich gemacht hat. Lesen Sie das vollständige Interview unter  diesem Link

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone

About Sabine Saldaña Bravo

Lesen war und ist meine Leidenschaft. Zum Schreiben bin ich erst über Umwege gekommen. Wenn ich mal nicht schreibe – was schon beruflich bedingt recht selten ist – tanze ich gerne Salsa und lese – mal wieder. Alles, was mir in die Quere kommt. Deshalb bin ich am allermeisten auf Eure Geschichten hier gespannt! :-) Ach ja: Mein täglich Brot verdiene ich mir als Texter oder besser als Texterin für Werbetexte rund um Erding und München.
Dieser Beitrag wurde unter Storytelling abgelegt am von .

Über Sabine Saldaña Bravo

Lesen war und ist meine Leidenschaft. Zum Schreiben bin ich erst über Umwege gekommen. Wenn ich mal nicht schreibe – was schon beruflich bedingt recht selten ist – tanze ich gerne Salsa und lese – mal wieder. Alles, was mir in die Quere kommt. Deshalb bin ich am allermeisten auf Eure Geschichten hier gespannt! :-) Ach ja: Mein täglich Brot verdiene ich mir als Texter oder besser als Texterin für Werbetexte rund um Erding und München.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>