Archiv für den Monat: August 2015

Ich steh‘ auf Berlin

Ich hab’s mal wieder getan. Berlin. Das ist jetzt nicht nur so schnell mal dahingeschrieben. Berlin besucht man nicht. Berlin macht man. Einfach so. Anders geht’s nämlich gar nicht. Denn diese Stadt ist so wenig arrogant, dass man schon fast Angst haben muss um sie und ihren Ruf als Hauptstadt. IMG-20150807-WA0011

Dabei gibt sie schon einiges, um Aufmerksamkeit zu bekommen: Sie hübscht ihre Einkaufspassagen auf, protzt mit einer gigantischen Glaskuppel am Regierungssitz (Vortäuschung von Transparenz?) und redet einfach mal nicht mehr über ihren neuen Flughafen. Aber sie gibt nicht alles – eben das macht sie so sympathisch, so natürlich, so lebens- und liebenswert. Doch von vorne …

 

Weiterlesen